+41 44 524 40 80
  • Über maminas.ch
  • Kontakt
  • Hilfe

Hat mein Kind Corona oder nur eine Erkältung?

10.04.2021
Hat mein Kind Corona oder nur eine Erkältung?

Sie sitzen abends gemütlich auf dem Sofa und schauen Fernsehen während ihr Kind im Kinderzimmer spielt. Plötzlich hören sie ein Husten. Was früher kein Grund zur Besorgnis war, versetzt die meisten Eltern heutzutage angesichts der jetzigen weltweiten Situation in eine Schockstarre. Sofort steht die Angst, dass das Kind sich mit dem Corona Virus angesteckt haben könnte. Doch ist dies tatsächlich ein Grund um in Panik zu geraten und den Kontakt zur Außenwelt für die nächsten Wochen abzubrechen? Wir sagen euch was zu tun ist, wenn die ersten Erkältungssymptome bei Kindern auftreten.  

Eine der wichtigsten Fragen über die sich die Eltern in solch einer Situation den Kopf zerbrechen ist: Darf mein Kind jetzt noch in den Kindergarten oder in die Schule gehen?  Da  die epidemiologische Lage sich auch in unserem Land permanent verändert, empfehlen wir hin und wieder einen Blick auf die Homepage des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) zu werfen. Bisher wurden in der Schweiz sehr wenige Kinder positiv auf Covid-19 getestet, was hauptsächlich daran liegt, dass der Krankheitsverlauf mit milden Symptomen einhergeht.  Um den Eltern einen Leitfaden an die Hand zu geben, hat das BAG in Zusammenarbeit mit Kinderärzten eine Strategie erarbeitet.   

Momentan, Stand Oktober 2020, gelten laut dem BAG für Kinder unter 12 Jahren folgende Regeln. Hat ihr Kind, ihres Wissens nach keinen Kontakt zu infizierten Personen gehabt und nur milde Symptome wie z.B. Schnupfen oder leichtem Husten und es geht ihm ansonsten gut, können sie ihre Lieben weiterhin in die Schule oder in den Kindergarten bringen. In diesem Fall müssen die restlichen Familienmitglieder nicht in Quarantäne. 

Anders sieht es bei schweren Symptomen wie z.B.  starkem Husten, Müdigkeit, Fieber oder beim Verlust des Geschmacks- und Geruchssinnes aus, sowie bei Kontakten mit Covid-19 infizierten. In diesem Fall sollten die Kinder unbedingt zuhause bleiben. Erst wenn die Kleinen 24 Stunden Symptomfrei waren, dürfen sie ihren gewohnten Alltag in Schule und Kindergarten wieder nachgehen. Wenn sie trotzdem unsicher sind, ist ein Anruf beim Kinderarzt und das Besprechen der weiteren Vorgehensweise der richtige und sichere Schritt. Ob letztendlich ein Test gemacht werden muss, entscheidet der Arzt. Außerdem bietet das BAG einen online  Corona Virus Check an, welches ihnen eine Auskunft gibt, ob es sich nur um eine Erkältung oder einen Covid-19 Infekt handelt.

Qualitätsprodukt

Qualität ist wichtiger als Quantität. Ein Homerun ist viel besser als zwei Doppel.

Vertrauenswürdige Verkäufer

Social ist kein Ort für den harten Verkauf, es ist ein Ort, um Vertrauen und Glaubwürdigkeit aufzubauen.

Sichere Plattform

Lasst uns nicht in Wut zurückblicken oder in Angst nach vorne schauen, sondern im Bewusstsein herumschauen.